Drucken

Schwarz-Weiß Gebäck

ein Weihnachtsklassiker

Zutaten

  • 250 g Butter
  • 500 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 200 g Zucker
  • 2 Eier
  • 30 g Kakaopulver
  • 2 EL Milch

Anleitungen

  • Mehl und Backpulver vermischen. Butter in kleinen Stückchen schneiden und dazugeben. 150g Zucker und Eier zufügen. Alles zu einem glatten Teig verkneten.
  • Teig halbieren. Eine Teighälfte mit dem restlichen Zucker, dem Kakao und der Milch verkneten.
  • Beide Teighälften zu Kugeln formen und für mindestens eine halbe Stunde kaltstellen.
  • Den dunklen Teig halbieren und zu zwei Strängen formen. Den hellen Teig zu einem dickeren aber gleich langen Strang formen. Die beiden dunklen Stränge an jeweils eine Seite des hellen Strangs legen und zusammendrücken. Etwa 1cm breite Streifen abschneiden.
  • Die Plätzchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und bei 180°C im Umluftofen etwa 10-12 Minuten backen.