Drucken

Schoko-Schneebällchen

Zutaten

  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 50 g Butter
  • 60 g Puderzucker
  • 2 Eier
  • 1/4 TL Backpulver
  • 1 EL Kakao
  • 100 g Mehl
  • Puderzucker

Anleitungen

  • Schokolade und Butter zusammen in einem Topf schmelzen.
  • Die restlichen Zutaten inklusive der Schokoladen-Butter-Mischung vermischen und für mindestens zwei Stunden in den Kühlschrank stellen. Der Teig bleibt rel. weich, lasst euch davon nicht verunsichern.
  • Den Umluftofen auf 150°C vorheizen. Dieser Schritt ist notwendig, da sonst die dekorativen Risse nicht entstehen.
  • Aus dem Teig walnussgroße Kugeln formen und diese in Puderzucker wälzen. Die Kugeln dürfen/müssen wirklich eine gute Schicht Puderzucker abbekommen. Anschließend auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.
  • Etwa 12 Minuten backen.
  • In einer luftdichten Dose lagern.