Drucken

Beschwipste Schoko-Beerentarte mit Streuseln

Zutaten

  • 200 g Mehl
  • 140 g Butter
  • 80 g Zucker
  • 1/2 TL Backpulver
  • 2-3 TL Kakao
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pck. Schokopuddingpulver
  • 350 ml Milch
  • 25 g Zucker
  • 2 EL Baileys
  • 250 g TK-Beeren
  • Puderzucker

Anleitungen

  • Aus Mehl, Butter, Zucker, Backpulver, Kakao und Salz Streusel herstellen. 2/3 in eine vorbereitete Tarteform mit Hebeboden (Ø 20 cm) geben und daraus Boden und Rand erstellen.
  • Den Boden etwa 10 Minuten bei 150°C im Umluftofen blind backen. Dafür den Boden mit Backpapier bedecken und mit Trockenerbsen beschweren. Anschließend die Form aus dem Ofen nehmen und die Erbsen und das Backpapier entfernen und nochmals für 10 Minuten backen.
  • Das Schokopuddingpulver mit 50 ml Milch und dem Zucker verrühren und die restliche Milch zum Kochen bringen. Milch von der Herdplatte nehmen, das Puddingpulver unterrühren und nochmals für eine Minute aufkochen. Anschließend den Baileys unterrühren und den Pudding etwas auskühlen lassen.
  • Den gebackenen Boden aus dem Ofen nehmen und den Pudding darauf verteilen. Die Beeren und die restlichen Streusel darauf geben und nochmals für 20 Minuten bei gleichbleibender Temperatur backen.
  • Vor dem Servieren nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.