Drucken

Beeriger Streuselkuchen

Zutaten

  • 500 g TK-Beeren
  • 375 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Butter
  • 100 ml Buttermilch
  • 2 Eier
  • Puderzucker

Anleitungen

  • Die TK-Beeren bei Zimmertemperatur antauen lassen (sie müssen nicht komplett aufgetaut werden).
  • Die Butter mit dem Mehl, dem Zucker, dem Vanillezucker und der Prise Salz zu Streuseln verknete. 1/3 der Streusel zur Seite stellen und die restlichen Streusel mit der Buttermilch und den Eiern vermengen.
  • Die Hälfte dieses Teiges in eine vorbereitete Springform (26 cm Ø) verteilen und die Hälfte der angetauten Früchte darauf verteilen. Mit der zweiten Hälfe des Teiges bzw. der Beeren genauso verfahren. Zum Abschluss die Streusel auf die Beeren geben.
  • Den Kuchen bei 175°C im Umluftofen etwa 45 Minuten backen.
  • Vor dem Servieren abkühlen lassen und je nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.