Drucken

Chocolate Babka

Hefezopf mit Schokoladenfüllung

Zutaten

Teig

  • 290 g Mehl
  • 1/2 Pck. Trockenhefe
  • 60 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 60 ml lauwarme Milch
  • 70 g Butter

Füllung

  • 70 g Zartbittershokolade
  • 50 g Butter
  • 25 g Puderzucker
  • 2 EL Kakao

Anleitungen

  • Für den Hefeteig das Mehl gründlich mit der Trockenhefe vermischen. Bis auf die Butter alle restlichen Zutaten dazu geben und gut verkneten. Zum Schluss noch die Butter dazumischen. Den Teig für mindestens eine Stunde abgedeckt gehen lassen.
  • Für die Füllung die Schokolade hacken und zusammen mit der Butter über einem Wasserbad schmelzen. Etwas abkühlen lassen. Puderzucker und Kaka unterrühren.
  • Eine Kastenform einfetten. Den Hefeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem etwa 20x30 cm großen Rechteck ausrollen. Die Füllung gleichmäßig darauf verteilen. Dabei einen etwa 1,5cm breiten Rand frei lassen.
  • Den Teig von der schmalen Seite eng aufrollen. Diese Rolle anschließend mit einem scharfen Messer längs halbieren. Die Teigenden zusammennehmen und die beiden Stränge vorsichtig miteinander verwirbeln, die Schnittflächen sollten dabei nach oben zeigen. Die verschlungene Teigrolle in die Kastenform geben und nochmals für etwa 1 Stunde gehen lassen.
  • Backofen auf 160°C Umluft vorheizen und den Schokoladen Babka für etwa 30-35 Minuten backen. Anschließend auskühlen lassen