Schoko- & Rosinenhappen
Zutaten
  • 100 g Rosinen
  • 2 EL Rum
  • 50 g weiße Schokolade
  • 50 g Zartbitterschokolade
  • 140 g brauner Zucker
  • 140 g Zucker
  • 2 Eier
  • 200 g weiche Butter
  • 1 EL saure Sahne
  • 500 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 1 EL Kakaopulver
  • 1/2 TL Spekulatiusgewürz
Anleitungen
  1. Den Rum zu den Rosinen geben und bis zur Weiterverarbeitung ruhen lassen. Die beiden Schokoladensorten fein hacken.
  2. Beide Zuckersorten mit den Eiern und die Butter schaumig schlagen. Die Sahne dazu geben und gründlich unterrühren.
  3. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz vermischen und unter die Buttermasse rühren. Teig halbieren.
  4. Zu einer der beiden Teighälften den Kakao sowie die beiden Schokoladensorten geben. Die andere Hälfe mit dem Spekulatiusgewürz und den Rosinen vermischen.
  5. Mit einem Esslöffel kleine Kleckse der beiden Teigarten auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Ausreichend Abstand lassen.
  6. Bei 160°C im Umluftofen etwa 10 Minuten backen. Die Kekse sollen noch leicht roh aussehen, so dass sie nach dem Backen ihre softe Konsistenz behalten. Abkühlen lassen.