Drucken

Dampfnudeln

Zutaten

  • 500 g Mehl
  • 1 Pck. Trockenhefe
  • 60 g Zucker
  • 250 ml lauwarme Milch
  • 2 Eier
  • 80 g weiche Butter
  • 2 Prisen Salz
  • 125 ml Milch
  • 3 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Butter
  • 1 Pck. Vanillesoßen-Pulver
  • 250 ml Milch

Anleitungen

  • Aus Mehl, Trockenhefe, Zucker, Milch, Eier, Butter und Salz einen Hefeteig zubereiten. Aus diesem ca. 6 Kugeln formen undauf eine bemehlte Arbeitsfläche setzen. Abgedeckt etwa 30 Minuten gehen lassen.
  • Milch, Zucker, Salz und Butter in einem Topf mit passendem Deckel zum Kochen bringen. Die Dampfnudeln dicht nebeneinander in den Topf geben. Zugedeckt bei schwacher Hitze solange köcheln lassen, bis die ganze Flüssigkeit eingezgen ist (etwa 30 Minuten).
  • Während die Dampfnudeln kochen die Vanillesoße nach Packungsanletung herstellen.
  • Zum Servieren die Dampfnudeln vorsichtig aus dem Topf nehmen und mit der Vanillesoße servieren.

Notizen

Achtung! Während der Garzeit den Deckel nit abnehmen, sonst fallen die Dampfnudeln zusammen.