Drucken Pin

Weihnachtliches Cranberry-Orangen-Zupfbrot

für eine kleine Kastenform

Zutaten

  • 200 g Mehl
  • 25 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1/2 Pck. Trockenhefe
  • 1 Prise Salz
  • 30 g Butter
  • 1 Ei
  • 30 g gebrannte Mandeln
  • Orangenabrieb
  • 100 g getrocknete Cramberries
  • Puderzucker
  • Zitronensaft

Anleitungen

  • Mehl, Zucker, Vanillezucker, Trockenhefe, Salz, Butter und Ei zu einem glatten Hefeteig verarbeiten.
  • Für etwa 1 Stunde gehen lassen.
  • Gebrannte Mandeln fein hacken und mit Orangenabrieb und Cranberries vermischen.
  • Den Teig auf einer bemehlten Arbeitfläche zu einem Rechtech (20 x 30 cm) ausrollen und mit der Mandel-Orangen-Cranbeery-Mischung bestreuen.
  • Das Teigrechteck in drei  je 10 cm Steifen schneiden und diese nocheinmal in drei Teile teilen.
  • Jedes Rechteck noch ein bisschen auseinander ziehen und in der Mitte falten.
  • In eine vorbereitete, hochkant stehende Kastenform geben und alles noch einmal für etwa 15 Minuten ruhen lassen.
  • Bei 150°C im Umluftofen etwa 30 Minuten backen.
  • Aus Puderzucker und Zitronensaft einen Guß herstellen und das Zupfbrot damit je nach Belieben glasieren.

Notizen

Und wenn es mal ein bisschen mehr sein darf, einfach die Menge verdoppeln und in einer großen Kastenform backen :)