Drucken Pin

Medaljes

Zutaten

Für den Teig:

  • 100 g kalte Butter
  • 175 g Mehl
  • 60 g Puderzucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 kleines Ei

Für die Füllung:

  • 150 g Sachne
  • 1 EL Puderzucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 80 g Himbeeren

Für den Guss:

  • 60 g Puderzucker
  • 15 g Kako
  • Zuckerperlen

Anleitungen

  • Die Butter unter das Mehl kneten, bis eine kgrümelige Masse entsteht. Puderzucker und Vanille dazugeben und zusammen mit dem Ei schnell zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank geben.
  • Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 2-3 mm dick ausrollen. 24 Kreise mit etwa 7 cm ausstechen und auf ein vorbereitetes Backblech geben.
  • Im vorgeheizten Umluftofen bei 180°C etwa 6-8 Minuten backen. Abkühlen lassen.
  • Für die Füllung Sahne mit Puderzucker und Vanillezucker steif schlagen. Die Himbeeren pürieren und unter die Sahne heben.
  • Für den Guss Puderzucker, Kakao und 2-3 EL heißem Wasser glatt rühren. Die Hälfte der Kekse mit jeweils 1 TL Guss gleichmäßig bestreichen und mit den Zuckerperlen dekorieren.
  • Die Sahne in einen Spritzbeutel geben und einen Sahnekreis auf die nicht glasiertern Kekse spritzen. Jeweils einen mit Guss überzogenen Kekes aufsetzen.
  • Die Medaljes gut gekühlt servieren.