Drucken Pin

Rosettenwaffeln

Zutaten

  • 125 g Mehl
  • 25 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1/2 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 125 ml Milch
  • Pflanzenöl
  • Puderzucker

Anleitungen

  • Mehl mit Zucker, Vanillezucker und Salz vermengen. Eier dazugeben und alles gut verrühren. Abschließend die Milch dazugeben und alles mit einem Schneebesen zu einem glatten Teig verarbeiten.
  • Den Teig für etwa 15 Minuten quellen lassen.
  • In Einem Topf das Pflanzenöl erhitzen. Das Waffeleisen kurz in das Öl tauchen und gut abtropfen lassen. Anschließend vorsichtig in den Teig tauchen. Dabei darf der Teig nicht oben über das Waffeleisen laufen sonst löst sich der Teig später im Öl nicht vom Eisen.
  • Das Waffeleisen mit dem Teig komplett in das heiße Öl tauchen und kurz warten, bis sich die Waffel löst. Die Waffel goldbraun fertig backen, herausnehmen und auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.
  • Mit dem restlichen Teig genau so vorgehen.
  • Vor dem Servieren nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.

Notizen

Wenn sich die Waffel nicht von selber vom Waffeleisen löst, vorsichtig mit einem Messer nachhelfen.