Drucken Pin

Zitronengugelhupf

Zutaten

  • 200 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 3 TL Zitronenabrieb
  • 1 EL Zitronensaft
  • Vanillearoma
  • 5 Eier
  • 250 ml Joghurt
  • 350 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 EL Rum
  • Puderzucker
  • Zitronensaft

Anleitungen

  • Eiweiß steif schlagen. Butter mit Zucker, Vanillezucker, Rum, Vanillearoma sowie Zitronensaft und -schale schaumig rühren. Eigelbe einzeln unterrühren. Mehl mit Backpulver vermischen, sieben und abwechselnd mit Joghurt zur Dottermasse geben. Das steif geschlagene Eiweiß vorsichtig unter den Teig heben.
  • Den Teig in eine gefettete, bemehlte Gugelhupfform geben und im vorgeheizten Umluftofen bei 155°C ca. 60 Minuten backen.
  • Den Gugelhupf auskühlen lassen.
  • Aus Puderzucker und Zitronensaft einen Guß herstellen und den Gugelhupf damit überziehen.