Drucken

Buchteln

(für 10 Stück)

Zutaten

Für den Vorteig:

  • 125 g Mehl
  • 100 g Milch
  • 8 g frische Hefe

Für den Hauptteig:

  • 250 g Mehl
  • 150 g Milch
  • 1 Ei
  • 3 g Salz
  • 40 g Zucker
  • 40 g Butter

Zum Füllen:

  • 10 Zwetschgen
  • 10 Stückchen Würfelzucker
  • ODER
  • etwa 150g Marmelade nach Wunsch

Für die Form:

  • 80 g Butter
  • Für die Vanillesauce:
  • 200 g Sahne
  • 300 g Milch
  • 40-60 g Zucker
  • 1 -2 Vanilleschoten
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eigelb
  • 1 -2 TL Stärke

Anleitungen

  • Am Vorabend alle Vorteigzutaten verrühren und 1 Stunde bei 30°C lassen.
  • Dann alle Zutaten bis auf Butter und Zucker in einer Küchenmaschine erst 2 Minuten auf niedrigster Stufe verkneten lassen, dann weiter 5 Minuten auf Stufe zu einem glatten, sich langsam von der Schüssel lösenden Teig kneten. Zucker dazugeben und 2 Minuten weiter kneten, dabei wird der Teig straffer und löst sich fast vollständig vom Boden. Zuletzt die Butter unterkneten bis sie sich ganz verbunden hat. Der Teig ist weich und wenig klebend. Noch 1 Stunde bei 30°C gehen lassen.
  • Währenddessen die Butter für die Form in einer Reine (metallische Auflaufform mit Deckeschmelzen lassen und beiseite stellen.
  • Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und in 10 Teile teilen. Auf jedes Teigstück entweder eine entsteinte Zwetschge mit einem Würfelzuckerstückchen in der Mitte oder etwa 1 TL Marmelade geben und dann die Teigränder darüber zusammenschlagen, die Ränder gut festdrücken, dass sich die Kugel gut verschließt und dann die Buchtel in der noch warmen Butter in der Reine wenden und schließlich mit der Nahtseite nach unten in die Form legen. Mit dem Rest des Teiges genauso verfahren. Dann die Form abgedeckt in den Kühlschrank stellen.
  • Die Vanillesauce vorbereiten. Dafür Milch, Sahne Mark und Schote der Vanille in einem Topf aufkochen und bis zum nächsten Morgen ziehen lassen.
  • Am nächsten Tag die Form aus dem Kühlschrank holen, die Buchteln sollten sich an Größe mindestens verdoppelt haben. Den Ofen auf 180°C Ober-Unterhitze vorheizen. Die Oberfläche der Buchteln mit Milch abstreichen und die Form mit Deckel in den Ofen schieben. Nach 10 Minuten den Deckel abnehmen und die Buchteln 15 -20 Minuten weiter backen, bis sie goldbraun sind. Etwas abkühlen lassen.
  • Währenddessen für die Sauce die Vanilleschote aus der Milch entfernen. Eigelbe und Stärke mit etwas der kalten Vanillemilch glatt rühren. Die restliche Milch mit Zucker und Salz aufkochen lassen, und die Stärke unter schnellem Rühren dazugeben. Hitze herunterschalten und so lange rühren bis eine leicht dickliche, schaumige Sauce entsteht.
  • Buchteln eventuell mit Puderzucker bestäuben und mit Vanillesauce frisch und warm servieren.