Mini-Früchtebrot
Drucken Pin

Mini-Früchtebrot

Zutaten

  • 2 Eier
  • 1 EL Rum
  • 75 g Honig
  • 100 g Vollkornmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 75 g gehackte Nüsse zum Beispiel Haselnüsse, Mandeln, Cashewkerne...
  • 300 g Trockenfrüchte zum Beispiel Datteln, Feigen, Rosinen, Cranberries, Pflaumen, Aprikosen, Zitronat, Korinthen...

Anleitungen

  • Eier schaumig rühren und den Rum und den Honig dazugeben. Mehl mit Backpulver und Lebkuchengewürz vermischen und unter die Eimasse rühren.
  • Die Trockenfrüchte klein schneiden und zusammen mit den Nüssen unter den Teig rühren. Gründlich durchrühren, damit sich alle Zutaten gut vermischen.
  • Den Teig in eine Mini-Kastenform (ich habe ein Blech mit 8 Mini-Kastenformen) geben.
  • Im Umluftofen bei 140°C etwa 45 Minuten backen.
  • Das Früchtebrot aus den Formen lösen, auskühlen lassen und für mindestens 2 bis 3 Tage verpackt durchziehen lassen.