Drucken

Erdbeertorte

Leckere Erdbeertorte perfekt für den Frühling

Zutaten

Biskuit

  • 4 Eier
  • 280 g Zucker
  • 140 g Mehl
  • 140 g flüssige Butter

Füllung

  • 100 g pürierte Erdbeeren
  • 100 g klein geschnittene Erdbeeren
  • 200 g Doppelrahmfrischkäse
  • 150 g Joghurt
  • 200 g Sahne
  • 60 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 6 Blatt Gelantine

Deko

  • 200 g halbierte Erdbeeren
  • 20 Löffelbiskuits
  • weiße Kuvertüre

Anleitungen

  • 3 Eier trennen und die 3 Eiweiß steif schlagen. Das ganze Ei zusammen mit den 3 Eigelbe und dem Zucker schaumig rühren. Anschließend zuerst das Mehl, dann die steif geschlagenen Eiweiße und zum Schluss die flüssige Butter unterheben.
  • Den Teig gleichmäßig auf 2 20cm Backformen/Tortenringe verteilen. Bei 160°C etwa 15-20 Minuten backen und die Böden anschließend auskühlen lassen.
  • Für die Füllung den Frischkäse mit Joghurt, Zucker, Vanillezucker und den pürierten Erdbeeren verrühren. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und erwärmen, bis sie flüssig ist, mit etwas von der Käsecremeverrühren und dies dann mit den klein geschnittenen Erdbeeren unter die gesamte Käsecreme heben. Im Kühlschrank leicht gelieren lassen, dann die steif geschlagene Sahne unterheben.
  • Um den unteren Tortenboden einen Tortenring legen, die Füllung darauf streichen und mit dem zweiten Tortenboden bedecken. Die Torte im Kühlschrank mindestens für eine Stunde fest werden lassen.
  • Die weiße Kuvertüre über einem Wasserbad schmelzen und die Löffelbiskuits von einer Seite eintauchen. Aushärten lassen.
  • Die Torte aus dem Kühlschrank holen, aus dem Tortenring lösen und die Löffelbiskuits um die Torte stellen. Am besten mit einem schönen Band o.ä. befestigen. Die halbierten Erdbeeren oben auf der Torte arrangieren.