• Hefeteig,  Synchronbacken

    Schokoladiger Dreikönigskuchen {#synchronbacken}

    Neues Jahr, neues #synchronback Event, neues #synchronback Rezept. Am Wochenende war es wieder soweit und zorra von Zorra im Kochtopf und Sandra von From-Snuggs-Kitchen hatten sich passend zu Heilig Drei König für ein Dreikönigskuchen-Rezept von BesondersGut entschieden. Nachdem dieser sowieso auf meiner immer länger statt kürzer werdenden „Noch Backen“-Liste stand und meine Küche und meine Küchenmaschine nach der kleinen Back-Pause die ich überr Weihnachten und Silvester eingelegt hatte auch schon wieder sehr nach mir gerufen haben, konnte ich mir dies einfach nicht entgehen lassen. So wurde also wie so oft beim #synchronbacken der Vorteig für unseren Dreikönigskuchen bereits am Sonntagabend angesetzt und nach einer Nacht im Kühlschrank dann weiterverarbeitet. Während ich meine Hefeteigrezepte oft mit…

  • Gugelhupf,  LinalsGugelhupfGlück

    Baileys-Gugelhupf mit Krokant {#LinalsGugelhupfGlück}

    Neues Jahr, neues Glück. Im Jahr 2018 hatte ich hier auf dem Blog meine erste eigene, kleine Beitragsreihe. Jeden letzten Donnerstag im Monat gab es ein skandinavisches Rezept. So kamen unter dem #LinalBacktSkandinavisch 11 tolle Beiträge/Rezepte zusammen, die ich immer wieder gerne anschaue bzw. nachbacke. Nachdem euch und mir diese Reihe so toll gefallen hat, habe ich mir auch für dieses Jahr wieder ein bestimmtes Thema ausgesucht. Lange musste ich nicht überlegen, bis meine Wahl auf die heißgeliebten Gugelhupfe gefallen ist. Unter dem #LinalsGugelhupfGlück werde ich also in den nächsten Monaten hier viele tolle Gugelhupf-Rezepte für euch sammeln. Jeden letzten Dienstag im Monat könnt ihr also gespannt sein in welchem Gewand sich der…

  • Linal vs. Leben

    Neues Jahr, neue Vorsätze: Kaufverbot

    Weihnachten ist vorbei, alle Geschenke ausgepackt und das Festessen verspeißt. Außerdem sind wir hoffentlich alle gut ins Jahr 2019 gestartet und deshalb wünsche ich euch jetzt erst einmal noch ein ganz wunderbares neues Jahr! Möge es ein wundervolles Jahr 2019 für alle von uns werden! Pünktlich zum neuen Jahr fasst man ja häufig tolle Vorsätze, was man jetzt endlich angreifen will. Oft die gesunde Ernährung oder der liebe, nette Sport. Auch ich habe mir für das neue Jahr etwas vorgenommen, doch es ist keiner der beiden zuvor geganngen Punkte. Nein, ich möchte meinen Konsum noch mehr im Auge behalten und deshalb starte ich das neue Jahr mit drei Monaten „Kaufverbot“. Im letzten Jahr…

  • Drinks

    Cranberry Cocktail & Gedanken zum Jahreswechsel

    Ein aufregendes, ereignisreiches Jahr 2018 geht heute für mich zu Ende. Dieses Jahr ist hier viel passiert, beruflich, privat und auch hier auf dem Blog. Ich habe mein Studium beendet und meinen ersten, richtigen Job angefangen – Tschüss, schönes Studentenleben, hallo 40 Stunden Woche 😉 Ich habe Leute aus meinem Leben gehen lassen, dafür aber auch neue kennen gelernt bzw. alte Freunde wiederentdeckt. Der Blog ist nun Dank WordPress mein ganz eigenes Baby und wächst und gedeiht seitdem ganz wunderbar. Manchmal fragt man sich nach Entscheidungen doch, warum man damit so lange gehadert und sie nicht früher gewagt hat. Doch während man in diesen Situationen steckt, ist der richtige Moment einfach noch nicht…

  • LinalBacktSkandinavisch,  Muffins & andere Kleinigkeiten

    Medaljes + E-Book {#LinalBacktSkandinavisch}

    So schnell ist das Jahr vergangen, heute gibt es tatsächlich schon das letzte #LinalBacktSkandinavisch Rezept. War nicht gerade noch Januar und wir haben mit leckeren Kanelbullar diese kleine Reihe gestartet? Mittlerweile haben sich hier schon einige skandinavische Rezepte versammelt. Sei es der traditionel, schwedische Schokoladenkuchen, der Kladdkaka , ein schwedischer Hefezopf oder aber auch der Äppelpaj, der schwedische Apfelkuchen. Okay, ich seh schon, alles sehr Schweden-Lastig, aber dafür schlägt einfach mein Herz und es findet sich auch ein dänisches Weißbrot unter den Rezepten. Also ist skandinavisch nicht ganz verkehrt 😉 Um dieses gemeinsame Reise in den Norden immer wieder betrachten zu können, habe ich alle zehn bisherigen Rezepte in einem kleinen E-Book zusammen…

  • Tartes & Pies,  Weihnachten

    Winterliche Birnen Tarte – Weihnachten 2018

    Heute ist tatsächlich schon der 24. Dezember, Weihnachten, und damit gibt es schon das letzte Weihnachtsrezept für dieses Jahr hier auf Linal’s Backhimmmel. Unglaublich, wie schnell, die letzten Tage und Wochen vergangen sind. Ich hoffe ihr konntet die Zeit trotz dem oft auftauchenden Weihnachtsstress genießen und euch eure Ruheinseln im ganzen Trubel schaffen. Heute gibt’s noch ein letztes weihnachtliches Rezept bis es dann wieder fast ein Jahr dauert, bis wir alle wieder „In der Weihnachtsbäckerei [mit] mancher Leckerei“ stehen. Mitgebracht habe ich diese winterliche Birnen Tarte. Auch nach Weihnachten passt sie noch perfekt auf die Kaffeetafel und bringt mit den Schneeflocken wenigstens ein bisschen Winter auf den Tisch, auch wenn es draußen mal…

  • Kuchen & Torten,  Weihnachten

    Schokoladen-Preiselbeer-Torte

    Der Weihnachtsendspurt ist eingeläutet. Die meisten von uns müssen wahrscheinlich noch heute und morgen am Freitag arbeiten und haben dann erst einmal ein paar Tage frei. Ich starte erst nach Silvester, also im neuen Jahr wieder. Auf die paar Tage Urlaub – mein erster – freue ich mich jetzt schon sehr. Ich habe mir fest vorgenommen einfach mal wirklich eine Pause einzulegen und nichts zu tun. So langsam aber sicher merke ich, dass ich doch an meine Grenzen stoße und dann muss man einfach mal ein bisschen zurückschalten. Bevor es aber so weit ist, habe ich heute noch meine diesjährige Weihnachtstorte für euch: eine Schokoladen-Preiselbeer-Torte Ich muss euch gestehen, dass es die Torte…

  • Hefeteig,  Weihnachten

    Weihnachtliches Cranberry-Orangen-Zupfbrot {#kulinarischeradventskalender}

    Ich habe heute die große Ehre das 14. Türchen des kulinarischen Adventskalenders von der lieben zorra von 1x umrühren bitte aka kochtopf zu öffnen. Bereits zum 14.  Mal füllen 24 BloggerInnen ihre Türchen und verkürzen so die Wartezeit bis Weihnachten. Noch 10 Mal schlafen und schon steht Weihnachten vor der Tür. Habt ihr schon alle Vorbereitungen getroffen? Alle Geschenke besorgt und verpackt? Steht das Weihnachtsmenü? Ich muss sagen, dass mir persönlich noch die ein oder andere Kleinigkeit fehlt. Doch zu mindestens das Thema „Essen an Weihnachten“ ist bereits erledigt. Nach einigen (teils unfreiwilligen) Jahren Pause lassen wir dieses Jahr unsere Weihnachtstradition wiederaufleben und haben uns für Fondue an Heilig Abend entschieden. Seit ich…

  • Weihnachten

    Nougatkipferl mit Tonkabohne {#kunterbunterplätzchenteller}

    Was darf an Weihnachten auf keinen Fall fehlen? Genau, der Plätzchenteller mit all den tollen, gebackenen Werken, mit denen man es sich dann an den Feiertagen so richtig gut gehen lässt. Aus diesem Grund haben wir, also neun andere tolle Bloggerinnen und ich, uns heute zusammengetan und präsentieren euch tolle Rezeptideen zum Thema #kunterbunterplätzchenteller. Wer genau alles noch dabei ist, verrate ich euch weiter unten! Bei mir gibt es heute jedenfalls richtig tolle, mürbe Nougatkipferl mit Tonkabohne. Dies war mein erster eigener Tonkabohnen-Versuch, bisher gab es nur mal im Restaurant eine Crème brûlée mit Tonkabohne. Aber es war bestimmt nicht mein letzter Versuch. Habt ihr schon einmal etwas mit Tonkabohne gegessen oder sogar…

  • Hefeteig,  Weihnachten

    Weihnachtlicher Beerenstollen

    Und weiter geht’s mit der Weihnachtsbäckerei und das sogar mit einer Premiere, denn ich habe mich das erste Mal an einen Stollen gewagt. Nachdem zu mindestens der klassische Stollen bei uns zu Hause gar nicht so gerne gegessen wird, habe ich den bisher einfach nie gebacken. Und deshalb gibt es heute auch einen weihnachtlichen Beerenstollen und keinen klassischen Marzipan- oder Quarkstollen. Seid ihr Team Stollen oder eher Team kein Stollen? So verstecken sich in dem kleinen Stollen jedenfalls getrocknete Beeren, Mandeln und sogar Schokolade findet sich. Gemeinsam mit den weihnachtlichen Gewürzen ergibt sich so ein wirklich toller Stollen, der auch denjenigen unter uns schmeckt, die eigentlich keinen Stollen mögen 😉 Also unbedingt ausprobieren…