• Gugelhupf,  Hefeteig

    Echter Gugelhupf {#hefewoche}

    Heute gibt es schon den letzten Beitrag der #hefewoche. Ich hoffe ihr hattet mit den Rezepten genau so viel Spaß wie ich beim Überlegen und Backen. Ich glaube, dass es solche Mottowochen jetzt öfters auf Linal’s Backhimmel geben wird und bin schon Mitten in den Planungen für die nächste. Das Thema wird auch noch nicht verraten und ihr müsst euch leider auch noch ein wenig gedulden. Aber bis dahin gibt es natürlich trotzdem regelmäßig neue Beiträge hier. Jetzt gib es aber erst einmal noch das heutige, letzte Hefewoche-Rezept. Neben dem Hefeteig gilt meine große Liebe auch den Gugelhupfen. Allerdings sind das meist alles nur verschiedene Rührkuchen-Rezepte die in einer Napfkuchenform gebacken werden. So…

  • Gugelhupf,  Ostern

    Beschwipste Gugelhupfnester {#hasengrüße}

    Passend zu den bald anstehenden Osterfeierlichkeiten veranstalten Jenny von Tulpentag,  Anika von Vergissmeinnicht, Juli von Naschen mit der Erdbeerqueen, Marileen von Holz & Hefe, Jules von Jules Moody und Yvonne von Mohntage ein Blogevent unter dem Motto “Hasengrüße – Die besten DIYS & Rezepte zu Ostern”. Ist der Hase auf dem Eventbanner nicht wirklich herzallerliebst? Dieser hat mich sofort zum Mitmachen animiert. Heute gibt es also ein passendes Rezept von mir und was passt besser zu Oster als Osternester. Jeder – egal ob groß oder klein – freut sich über ein kleines gefülltes Nest, das der Osterhase für ihn versteckt hat. Und wir backen uns heute also die kleinen Nester schon mal für…

  • Gugelhupf,  Weihnachten

    6. Dezember: Rotweingugelhupf + Gewinnspiel

    6. Dezember, Nikolaus! Und der Nikolaus war schon fleißig und hat für euch schon eine Kleinigkeit bei mir abgegeben. Was das ist und wie ihr es gewinnen könnt, erfahrt ihr weiter unten! Auch ich habe natürlich heute wieder ein neues Rezept für euch und zwar einen Gugelhupf. Das bei mir große Gugelhupfliebe herrscht, hat glaube ich mittlerweile jeder mitbekommen und deshalb darf auch in der Weihnachtszeit ein Gugelhupf unter keinen Umständen fehlen. Jetzt aber noch zum heutigen, kleinen Gewinnspiel. Zu gewinnen gibt es dieses Ausstecherset “Santa Claus is coming” von Westmark. Damit lassen sich süße 3D-Kekse in Form von Nikolaus, Schneemann, Schlitten, Rentier und Tannenbaum backen. So lässt sich eine tolle Weihnachtsszene erstellen.…

  • Gugelhupf

    Dreierlei Schokolade-Gugelhupf

    Bevor es jetzt dann wirklich mit der Weihnachtsbäckerei losgeht, habe ich heute noch einmal einen leckeren Gugelhupf für euch. Aber auch dieser passt schon gut in diese Herbst- bzw. Vorweihnachtszeit, denn gerade bei dem doch eher tristen Wetter kann man eine Portion Schokolade doch wirklich immer gut gebrauchen. Und weil eine Sorte Schokolade noch nicht genug ist, verstecken sich in diesem Gugelhupf gleich drei: Weiße Schokolade, Vollmilchschokolade und Zartbitterschokolade! Es ist also der perfekte Kuchen für wirkliche Schokoholics. Er eignet sich aber auch prima als kleiner Seelentröster bei grässlichem Herbstwetter. Das Rezept stammt aus der Herbstausgabe der Landbäckerei. Ein wirklich tolles Heft, mit vielen leckeren Rezepten. Das Gugelhupf-Rezept findet ihr gleich am Anfang…

  • Gugelhupf

    Nuss-Nougat-Gugelhupf {#hochgeNUSS}

    Neben den verschiedenen leckeren Früchten, beschenkt uns der Herbst auch mit ganz unterschiedlichen Nüssen. Und genau mit dieser großen Vielfalt an Nüssen beschäftigt sich das Blogevent HochgeNuss von Ina Is(s)t. Da beteilige ich mich doch wirklich gerne 🙂 Der Star in meinem Rezept sind die Haselnüsse. Als ich auf der Suche nach einem geeigneten Rezept war, kam mir gleich die Kombination Nuss und Nougat in den Sinn. Denn wer kennt schließlich nicht die beliebteste Nuss-Nougat-Creme 😉 Und dass ich sowieso eine Vorliebe für Gugelhupfe habe, wissen wir ja bereits. So war das passende Rezept doch schnell gefunden: ein Nuss-Nougat-Gugelhupf Weiter Informationen zum Blogevent HochgeNuss findet ihr hinter dem Banner verlinkt. Schaut da doch…

  • Gugelhupf

    Fünfmal große Gugelhupfliebe

    Dass ich ein Faible für Gugelhupfe (ähm… ist das eigentlich der richtige Plural von Gugelhupf?) aller Art habe, habt ihr bestimmt schon bemerkt.  Ein Gugelhupf ist aber auch wirklich einfach toll, er hat so eine schöne Größe und ist so wandelbar. So passt ein Gugelhupf einfach zu jeder Gelegenheit und darf meiner Meinung nach auf keinem Kuchenbüffet fehlen. Mittlerweile gibt es ja auch nicht nur die ganz klassischen Gugelhupf-Formen, sondern schon richtig ausgefallene Varianten. Deshalb lassen sich mittlerweile schon ein paar Rezepte für Gugelhupfe auf Linal’s Backhimmel finden. Diese habe ich euch heute einmal hier zusammengefasst, damit ihr sie schneller findet, wenn ihr auf der Suche nach dem passenden Rezept seid. Außerdem findet…

  • Gugelhupf,  Rezepte mit Obst

    Mormorkuchen trifft Kirsche…

    Ich glaube, ich kann es nicht mehr leugnen: Ich liebe Gugelhupfe! Aber dieser Klassiker geht einfach immer und ist so wunderschön wandelbar. Gleichzeitig lässt er sich aber auch leicht backen und eignet sich prima für jede Kaffeetafel. Und auch ohne einen bestimmten Anlass, geht ein Gugelhupf einfach immer. Deshalb findet ihr auf meinem Pinterest-Profil auch ein eigenes Board für alle möglichen Gugelhupf-Idee. Schaut doch dort gerne auch einmal vorbei und lasst euch inspirieren. Den Gugelhupf, den ich euch heute zeige, habe ich allerdings nicht einfach so gebacken, sondern für meine Oma zum Geburtstag. Meine Oma hat mir bei der Wahl des Kuchens freie Hand gelassen. Auf Grund der angekündigten hohen Temperaturen (und es…

  • Gugelhupf

    Gugelhupfliebe

    Das ich ein großer Fan von Gugelhupfen – ist schon die Mehrzahl von Gugelhupf, oder?! – in sämtlichen Größen und Ausführungen bin, habt ihr bestimmt schon gemerkt. Schließlich findet ihr hier auf Linal’s Backhimmel doch schon das ein oder andere Gugelhupfrezept. So beispielsweise einen ganz klassischen Marmorgugelhupf oder aber den etwas ausgefalleneren Trihupf, einen dreifarbigen Gugelhupf. Ein Gugelhupf passt meiner Meinung nach zu einfach jeder Gelegenheit und ist auch immer relativ schnell gebacken. Deshalb gibt es auch heute wieder eine neue Variante dieses Klassikers. Gebacken habe ich diesen Gugelhupf für meinen Papa, der damit seine Kollegen in der Arbeit versorgt hat. Deshalb ist es auch überhaupt ein Gugelhupf und kein leckerer Obstkuchen oder…

  • Gugelhupf

    Marmorkuchen 2.0 {#BlogeventRECREATE}

    Für den dritten Geburtstages seines Blogs Bake to the roots! hat der liebe Mark das Blogerevent RE•CREATE aufgerufen. Dabei geht es darum sein erstes oder eines der ersten Rezepte des eigenen Blogs neu aufzulegen. Auch wenn es Linal’s Backhimmel erst seit ungefähr einem halben Jahr gibt, finde ich die Idee einfach toll und beteilige mich gerne daran. Hinter dem Banner verlinkt findet ihr alle Infos. Ja, ein bisschen was hat sich auch hier bereits in dieser doch kurzen Zeit, verglichen mit anderen Blogs, getan. Vor allem an der Technik hat sich doch ein bisschen was getan. Nicht nur, dass eine neue Kamera (Sony Alpha 6000) eingezogen ist, nein, zum gleichen Zeitpunkt habe ich…

  • Gugelhupf

    Baileys-Schoko-Mandel-Gugelhupf

    Auch hier möchte ich Euch noch ein wunderbares neues Jahr 2017 wünschen. Ich hoffe Ihr seid alle gut rein gerutscht und habt die erste Januarwoche gut überstanden. Auch im neuen Jahr wird es hier auf Linal’s Backhimmel wieder leckere Rezepte geben. Wie Ihr allerdings wahrscheinlich schon gemerkt habt, werden die neuen Posts ab sofort statt Samstag immer Sonntags online gehen. Das erste Rezept 2017 ist ein Baileys-Schoko-Mandel-Gugelhupf. Dieses Rezept eignet sich auch prima, wenn Ihr noch Mandeln von der Weihnachtsbäckerei übrig habt. Die Mandeln lassen sich auch durch Nüsse ersetzen, falls Ihr diese noch zu Hause finden könnt. Jetzt wünsch ich Euch noch einen tollen Sonntag und bis nächste Woche Caroline Drucken Baileys-Schoko-Mandel-Gugelhupf…