Zum Inhalt springen
Pfirsich-Eierlikörkuchen mit Streuseln

Pfirsich-Eierlikörkuchen mit Streuseln

    Enthält Werbung für Verpoorten

    Der Sommer klopft so langsam an die Türe und hat mich zu einem fruchtigen Pfirsich-Eierlikörkuchen mit Streuseln inspiriert. Um den Pfirsich-Geschmack dabei noch extra zu unterstützen, darf in den Teig natürlich kein normaler Eierlikör. Nein, für den Kuchen wird natürlich die neue VERPOORTEN EDITION Pfirsich-Maracuja verwendet.

    Ich habe in der letzten Zeit ja schon das ein oder andere Mal mit Eierlikör gebacken. So findest du hier auf dem Blog beispielsweise einen leckeren Himbeer-Eierlikör-Gugelhupf und auf dem Blog der lieben Belma Ahalni Sweet Home ist als Gastbeitrag von mir eine weihnachtliche Marmorgugelhupf-Version mit Eierlikör und Spekulatius online gegangen.

    Die VERPOORTEN EDITION Pfirsich-Maracuja ist aber tatsächlich etwas ganz anderes als ein “normaler” Eierlikör. So schmeckt der Pfirsich-Eierlikörkuchen mit Streuseln bestimmt auch Leuten, die eigentlich kein großer Eierlikör-Fan sind. Zu mindestens habe ich die Erfahrung in meiner Familie gemacht 😉

    Ich freue mich total, wenn dir das Rezept für Pfirsich-Eierlikörkuchen mit Streuseln gefällt und du es ausprobierst!

    Schreibe mir gerne, wenn noch irgendetwas unklar ist oder du noch Fragen hast.

    Süße Grüße aus dem Backhimmel,
    Caroline

    Pfirsich-Eierlikörkuchen mit Streuseln

    Pfirsich-Eierlikörkuchen mit Streuseln

    für eine Backform mit Ø 20cm

    Zutaten
      

    Für den Teig:

    • 3 Eier
    • 350 g Pfirsiche aus der Dose
    • 150 g Butter
    • 135 g Puderzucker
    • 1 Pkt. Vanillezucker
    • 150 g Mehl
    • 1 TL Backpulver
    • 50 g Speisestärke
    • 170 ml VERPOORTEN EDITION Pfirsich-Maracuja

    Für die Streusel:

    • 115 g Mehl
    • 90 g Butter
    • 75 g Zucker

    Außerdem:

    • Puderzucker

    Anleitungen
     

    • Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen.
    • Die Dosenpfirsiche abtropfen lassen und in kleine Würfel schneiden.
    • Butter mit Puderzucker, Vanillezucker verrühren und anschließend die Eigelbe dazugeben. Mehl mit Speisestärke und Backpulver vermischen und zusammen mit dem Eierlikör zur Butter-Ei-Mischung geben. Zuletzt den Eischnee unterheben.
    • Den Teig in eine vorbereitete Springform (20 cm) geben und die Pfirsichwürfel darauf verteilen.
    • Für die Streusel Mehl mit Butter und Zucker vermengen und über die Pfirsiche geben.
    • Im Umluftofen bei 150°C etwa 50 Minuten backen.
    • Nach dem Erkalten mit Puderzucker bestäuben.

    Notizen

    Natürlich kannst du den Pfirsich-Eierlikörkuchen mit Streuseln auch mit normalem Eierlikör zubereiten, wenn du diesen zu Hause hast.

    Passende Rezept-Ideen für Dich

    Schlagwörter:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Rezept Bewertung