Zum Inhalt springen
Lebkuchen

Kleine Lebkuchen mit Schoko-Guss

    Hallo ihr Lieben,

    unglaublich wie schnell die Zeit vergeht. Morgen ist schon der erste Advent und heute in 4 Wochen ist dann auch schon Weihnachten. Jetzt fängt sie also wirklich an, die Vorweihnachtszeit, die Adventszeit. Was im Hause Linal’s Backhimmel in dieser Zeit unter keinen Umständen fehlen darf sind Lebkuchen und genau für diese habe ich heute ein Rezept für Euch.

    DSC00107 FotorDiese leckeren kleinen Lebkuchen sind schnell gemacht und schmecken auch schon vor Weihnachten prima zu einer Tasse Tee oder Punsch.DSC00104 Fotor

    Lebkuchen

    Kleine Lebkuchen

    Zutaten
      

    • 200 g brauner Zucker
    • 3 Eier
    • 1 Pck. Lebkuchengewürz
    • 100 g Orangeat
    • 100 g Zitronat
    • 4 TL Kakao
    • 350 g gemahlenen Mandeln
    • Oblaten
    • Kuvertüre
    • Mandelsplitter

    Anleitungen
     

    • Zucker und Eier schaumig rühren. Das Lebkuchengewürz mit dem Zitronat und Orangeat sowie dem Kakao und den Mandeln mischen. Anschließend diese Mischung zur Eier-Zucker-Masse geben.
    • Den Teig als kleine Häufchen auf die Oblaten geben und anschließend mit einem angefeuchteten Finger glattstreichen.
    • Bei ca. 155°C im Umluftofen etwa 20-30 Min backen.
    • Nach dem Abkühlen die Lebkuchen noch mit Kuvertüre überziehen und nach Belieben mit Mandelsplittern verzieren.

    Ich backe die Lebkuchen gerne auf kleinen Oblaten mit ca. 5cm Durchmesser, weil ich das einfach die perfekte Größe finde.

    Was backt Ihr so alles für Weihnachten? Habt ihr Standartrezepte die Ihr jedes Jahr backt oder probiert ihr auch gern Neues aus? Verratet es mir gerne in den Kommentaren 🙂

    Jetzt wünsche ich Euch morgen einen schönen ersten Advent und eine besinnliche Adventszeit.
    Caroline

    Passende Rezept-Ideen für Dich

    Schlagwörter:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Rezept Bewertung