Muffins & andere Kleinigkeiten,  Rezepte mit Obst

Fruchtige Schokotörtchen {#letscooktogether2018}

Die liebe Ina von whatinaloves.com hat wieder zu einer neuen Runde “Let’s cook together” aufgerufen. Im Mai (bzw. seit dem 20. Mai und noch bis 19. Juni) dreht sich alles um das Motto “a Muffin a day… (eure Lieblingsmuffins – süß oder Herzhaft)”. Wie genau #letscooktogether2018 funktioniert, findet ihr hier auf Inas Seite erklärt. Dort finden sich auch schon die Themen für die nächsten Monate – falls wer schon so lange im Voraus planen möchte 😉

Zurück aber nun zum aktuellen Thema Muffins. Ich glaub jeder von uns mag Muffins. Diese gebackenen Kleinigkeiten passen einfach zu jeder Gelegenheit. Egal ob Geburtstag oder einfach nur so zwischendurch. Deshalb ist das einfach ein wunderbares Motto.

Auch wenn mein heutiges Rezept Schokotörtchen heißt, gehe ich jetzt einfach mal davon aus, dass es trotzdem als Muffinrezept durchgeht, denn schließlich werden die Törtchen in Muffinförmchen gebacken werden. Verfeinert werden die kleinen Törtchen durch viele frische Früchte, die je nach Saison auch abgewandelt werden können. So passt das Rezept nicht nur jetzt in den Frühling, sondern lässt sich beispielsweise auch noch im Sommer oder Herbst toll backen. Die Idee dazu stammt aus der aktuellen Ausgabe der “so isst Italien”.

Süße Grüße,
Caroline

Fruchtige Schokotörtchen

für 12 Muffinförmchen

Zutaten

  • 400 g gemischte Berren (z.B. Himbeeren, Blaubeeren, Johannisbeeren)
  • 300 g Mehl
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • 75 g Kakao
  • 180 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 150 ml Rapsöl
  • 4 Eier
  • Puderzucker

Zubereitung

  • Die Beeren verlesen, waschen und trocken tupfen. Den Ofen auf 160°C Umluft vorheizen. Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.
  • Mehl, Backpulver, Kakao, Zucker und Salz in einer Schüssel vermengen. Öl dazugeben und gründlich unterrühren. Die Eier nacheinander einzeln unterrühren.
  • Die vorbereiteten Förmchen jeweils zur Hälfte mit dem Teig füllen. Die Hälfte der Beeren darauf verteilen und mit dem restlichen Teig bedecken. Im vorgeheizten Ofen etwa 20-25 Minuten backen.
  • Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
  • Die Törtchen mit den rstlichen Beren garnieren und mit etwas Puderzucker bestäuben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.