Schoko-Erdnuss-Cookies
Muffins & andere Kleinigkeiten

Schoko-Erdnuss-Cookies

Wie wahrscheinlich viele von euch, bin auch ich seit gut drei Wochen eigentlich nur noch zu Hause. Bis auf den wöchentlichen Einkauf und zwei Termine im Büro, bin ich in den letzten Tagen nicht weiter als bis zum Gartentor gekommen. Passend zur vielen Zeit zu Hause dreht sich heute bei #allyounedis alles um Snacks und Fingerfood. Eben herzhafte und süße Kleinigkeiten zum Naschen beim Fernsehen, für den Spieleabend mit der Familie oder als Snack im Homeoffice.

Während ich also die letzten Tage viel Zeit an meinem Schreibtisch im Home Office verbracht habe, überkam mich immer so am frühen Nachmittag ein kleiner Hunger auf etwas Süßes. Damit ich dann aber nicht auf Schokolade & Co zurück greifen musste, habe ich mich stattdessen eines Abends in die Küche gestellt und schnelle Schoko-Erdnuss-Cookies gebacken. Die Kombination aus der süßen Schokolade und den salzigen Erdnüssen macht die Cookies zu einem echten Gaumenschmaus.

Weiter tolle Snackideen findet ihr hier:

Ich freue mich total, wenn ihr eines meiner Rezepte nachbackt und mich beispielsweise auf Instagram @linalsbackhimmel markiert 🙂

Süße Grüße aus dem Backhimmel,
Caroline

Schoko-Erdnuss-Cookies

Zutaten

  • 75 g weiche Butter
  • 75 g brauner Zucker
  • 1/2 Pr. Salz
  • Vanillearoma
  • 1 Eier
  • 100 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 50 g Erdnuss-Krokant
  • 75 g Schokotröpfchen

Zubereitung

  • Butter mit Zucker, Salz und Vanillearoma cremig rühren.
  • Das Ei unterrühren.
  • Mehl mit Backpulver vermischen und zu der Butter-Ei-Masse geben
  • Erdnuss-Krokant und Schokotröpfchen unterheben.
  • Den Teig mit Hilfe von 2 Teelöffeln in etwa 15 Häufchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Dabei auf genügend Abstand achten.
  • Im Umluftofen bei 160°C etwa 15 Minuten backen

18 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.