Schoko-Schnecken
LinalsSchokoTräume,  Frühstück,  Hefeteig

Schoko-Schnecken

Neuer Monat, neues Glück …. ähm, natürlich neues #LinalsSchokoTräume Rezept! Tatsächlich ist das bereits das dritte Schoko-Rezept und dementsprechend ist auch schon fast 1/4 dieses Jahres bereits wieder vorbei. Na, dann beeilen wir uns doch mal lieber mit dem heutigen Rezept, nicht dass schon das nächste vor der Türe steht 😉

Den Hauptakteur des heutigen Rezepts kennen wir ja schon: Schokolade, ganz klar. Nachdem die letzten beiden Schoko-Rezepte die Schokolade mit einem einfachen Rührteig kombiniert haben, gibt es heute ein Hefeteig-Rezept.

Das hier große Hefeteig-Liebe herrscht, ist glaube ich, kein Geheimnis mehr und deshalb darf natürlich ein Schoko-Hefeteig-Rezept in dieser Reihe nicht fehlen. Und was bietet sich da mehr an, als leckere Schoko-Schnecken. Zimt-Schnecken kennt wahrscheinlich jeder, aber die Kombination mit Schokolade ist noch ein kleiner Geheimtipp.

Ich hoffe, euch überzeugt die Kombination Hefeteig + Schokolade genau so sehr wie mich. Tatsächlich gibt es diese Kombi auch schon des Öfteren hier auf dem Blog. So findet ihr hier z.B. bereits hammermäßige Schoko-Franzbrötchen und schon ganz lange einen einfachen Schokoknoten.

Ich freue mich total, wenn ihr eines meiner Rezepte nachbackt und mich beispielsweise auf Instagram @linalsbackhimmel markiert 🙂

Schokoladige Grüße,
Caroline

Schoko-Schnecken

Zutaten

Für den Hefeteig:

  • 250 g Mehl
  • 1/2 Pck. Trockenhefe
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 EL Zucker
  • 1 Pck. Vanillinzucker
  • 150 ml Milch
  • 40 g Butter

Für die Füllung:

  • 50 g Butter
  • 3 EL Kakao
  • 100 g Schokoladen-Mix Kakaosplitter, Schoko-Tröpfchen, Zartbitterschokolade, Villmilchschokolade

Zubereitung

  • Mehl mit Trockenhefe vermischen. Die restlichen Zutaten dazugeben und einen Hefeteig herstellen. Mindestens 1 Stunde gehen lassen. Der Teig muss sich verdoppelt haben.
  • Für die Füllung die Butter zerlassen.
  • Den Teig auf einer bemehlten Fläche zu einem Rechteck von 20 x 30 cm ausrollen. Die zerlassene Butter auf dem Teig verteilen, Den Kakao darauf verteilen und als letztes den Schokoladen-Mix darauf draufstreuen.
  • Von der längeren Seite zu einer Rolle aufrollen und in 10 Scheiben schneiden. Die Schnecken in eine rechteckige Form legen und noch mal 30 min. gehen lassen.
  • Die Schnecken in den Ofen stellen und bei 160°C im Umluftofen ca. 35 min backen.
  • Die Schnecken am besten noch lauwarm genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.