Zum Inhalt springen
Schoko-Schnecken

Schoko-Schnecken aus Hefeteig

    Neuer Monat, neues Glück …. ähm, natürlich neues #LinalsSchokoTräume Rezept! Tatsächlich ist das bereits das dritte Schoko-Rezept und dementsprechend ist auch schon fast 1/4 dieses Jahres bereits wieder vorbei. Na, dann beeilen wir uns doch mal lieber mit dem heutigen Rezept, nicht dass schon das nächste vor der Türe steht 😉

    Den Hauptakteur des heutigen Rezepts kennen wir ja schon: Schokolade, ganz klar. Nachdem die letzten beiden Schoko-Rezepte die Schokolade mit einem einfachen Rührteig kombiniert haben, gibt es heute ein Hefeteig-Rezept.

    Das hier große Hefeteig-Liebe herrscht, ist glaube ich, kein Geheimnis mehr und deshalb darf natürlich ein Schoko-Hefeteig-Rezept in dieser Reihe nicht fehlen. Und was bietet sich da mehr an, als leckere Schoko-Schnecken. Zimt-Schnecken kennt wahrscheinlich jeder, aber die Kombination mit Schokolade ist noch ein kleiner Geheimtipp.

    schoko schnecken linalsbackhimmel 1

    Ich hoffe, euch überzeugt die Kombination Hefeteig + Schokolade genau so sehr wie mich. Tatsächlich gibt es diese Kombi auch schon des Öfteren hier auf dem Blog. So findet ihr hier z.B. bereits hammermäßige Schoko-Franzbrötchen und schon ganz lange einen einfachen Schokoknoten.

    Ich freue mich total, wenn du das Rezept für Schoko-Schnecken aus Hefeteig ausprobierst und mich auf Instagram @linalsbackhimmel markiert 🙂

    Schokoladige Grüße,
    Caroline

    Schoko-Schnecken

    Schoko-Schnecken

    Zutaten
      

    Für den Hefeteig:

    • 250 g Mehl
    • 1/2 Pck. Trockenhefe
    • 1/2 TL Salz
    • 1/2 EL Zucker
    • 1 Pck. Vanillinzucker
    • 150 ml Milch
    • 40 g Butter

    Für die Füllung:

    • 50 g Butter
    • 3 EL Kakao
    • 100 g Schokoladen-Mix Kakaosplitter, Schoko-Tröpfchen, Zartbitterschokolade, Villmilchschokolade

    Anleitungen
     

    • Mehl mit Trockenhefe vermischen. Die restlichen Zutaten dazugeben und einen Hefeteig herstellen. Mindestens 1 Stunde gehen lassen. Der Teig muss sich verdoppelt haben.
    • Für die Füllung die Butter zerlassen.
    • Den Teig auf einer bemehlten Fläche zu einem Rechteck von 20 x 30 cm ausrollen. Die zerlassene Butter auf dem Teig verteilen, Den Kakao darauf verteilen und als letztes den Schokoladen-Mix darauf draufstreuen.
    • Von der längeren Seite zu einer Rolle aufrollen und in 10 Scheiben schneiden. Die Schnecken in eine rechteckige Form legen und noch mal 30 min. gehen lassen.
    • Die Schnecken in den Ofen stellen und bei 160°C im Umluftofen ca. 35 min backen.
    • Die Schnecken am besten noch lauwarm genießen.

    Du hast dieses Rezept nach gemacht?

    Dann schreibe mir doch gerne hier einen Kommentar oder teile ein Bild auf Instagram!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Rezept Bewertung