Weihnachten

45 Ideen für einen Frühstücks-Adventskalender

Beitrag enthält Werbung wg Markenerkennung und Markennennung

Die Vorweihnachtszeit ist eine ganz besondere Zeit. Jeden Tag in der Früh geht der erste Gang zum Adventskalender und das nächste Türchen wird geöffnet. Doch oft verstecken sich hinter den einzelnen Türchen Dinge, die man nicht sofort genießen kann. Denn wer isst schon Schokolade noch vor dem Frühstück 😉 Eigentlich echt doof. Da liegt es doch Nahe sich einen Adventskalender zu überlegen, den man wirklich gleich zum Frühstück vernaschen kann. Deshalb habe ich heute 45 Ideen für euch wie ihr solch einen Frühstücks-Adventskalender füllen könnt. Sowohl essbare, wie auch nicht essbare Dinge haben ihren Weg auf meine Liste gefunden.

Erst die essbaren Ideen. Teilweise habe ich euch hinter den einzelnen Ideen Rezepte verlinkt, die ihr hier oder auf anderen Blogs dazu finden könnt.

  1. Backmischung im Glas z.B. für Brot oder Semmeln
  2. Baumkuchen-Spitzen
  3. Energy Balls
  4. Gebäck – beispielsweise die Cranberry-Lebkuchen-Cantucini
  5. Glühweinzucker
  6. Granola – zum Beispiel das leckere Schoko Granola
  7. Kaffee
  8. Kaffeegewürz
  9. Kaffeesirup
  10. Kakao
  11. Kakao-Kit
  12. Kuchen im Glas – den schnellen Frühstückskuchen könnt ihr beispielsweise prima im Glas backen
  13. Lebkuchen – gibt’s bereits hier
  14. Marmelade – zum Beispiel eine weihnachtliche Variante der Apfel-Pflaumen-Marmelade
  15. Mini-Croissants
  16. Minimuffins
  17. Müsliriegel
  18. Orangensaft – wenn ihr den Kalender vorbereiten wollt, eignen sich prima kleine Saftflaschen (0,2 l)
  19. Pancake Mix
  20. Plätzchen
  21. Pralinen – so ganz ohne Schokolade im Adventskalender geht’s dann doch nicht 😉
  22. Porridge
  23. Rumkandis – fertig gekauft oder selber gemacht
  24. Saft
  25. Sekt
  26. Smoothie
  27. Smoothie Bowl
  28. Tee
  29. Waffelmix
  30. Zucker

Und jetzt noch ein paar Ideen für nette Frühstücksgadgets, mit denen ihr den Kalender ein bisschen abwechslungsreicher gestalten könnt. Auch hier habe ich euch ein paar Vorschläge gleich direkt verlinkt.

  1. Brotzeitbox – für das Frühstück unterwegs 😉
  2. Eierbecher
  3. Frühstücksbrettchen
  4. Gutschein für ein Frühstück außer Haus
  5. Kaffeekanne
  6. Kochbuch mit Frühstücksideen
  7. Milchaufschäumer
  8. Müslischale
  9. Spiegelei-Form
  10. Tasse
  11. Teeglas
  12. Teekanne
  13. Teesieb
  14. Thermoskanne
  15. To Go-Becher

Wie so ein Kalender schlussendlich aussehen könnte, könnt ihr auf den Bildern sehen. Ich habe mich dafür eine Farbkombination (grün – kraft – gold) überlegt und dann einfach geschaut, was mir dazu passendes über den Weg gelaufen ist. Also kleine Boxen, Bänder, Schleifen, Strohhalme usw. Eurer Kreativität ist dabei natürlich keine Grenze gesetzt.

Hier findet ihr bereits 3 Adventskalenderideen für Foodies. Natürlich gibt es auch eine Idee für Backwütige. Auch einen schnellen Last Minute-Adventskalender mit Freebie gibt es bereits hier auf dem Blog.

Süße Grüße aus dem Backhimmel,
Caroline

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.