Weihnachten

22. Dezember: Schoko-Lebkuchen

Schoko-Lebkuchen

Da neigt sich die diesjährige Adventszeit und damit auch dieser Adventskalender so langsam aber sicher dem Ende entgegen. Aber ein weihnachtliches Gebäck fehlt noch. Habt ihr vielleicht schon eine Idee was das sein könnte? So etwas ganz klassisch weihnachtliches. Was teilweise schon im August in den Läden steht, weswegen dann gerne ein Aufschrei durch die Bevölkerung geht, dass sich die Saisionen immer weiter verschieben. Auflösung folgt im nächsten Absatz 😉

Zur Adventszeit wie auch zu Weihnachten gehören bei uns auf alle Fälle Lebkuchen. Deshalb darf natürlich auch im Zuge dieses Adventskalenders ein Rezept für Lebkuchen unter keinen Umständen fehlen. Bereits letztes Jahr gab es vor Weihnachten auf Linal’s Backhimmel bereits ein Rezept für kleine Lebkuchen. Weil diese einfach die totalen Lieblingslebkuchen meiner kleinen Schwester sind, habe ich sie für dieses Jahr ein wenig abgewandelt und verrate euch heute das Ergebnis davon. Die kleinen Schoko-Lebkuchen von diesem Jahr sind noch schokoladiger wie das Rezept aus dem letzten Jahr.

Schoko-Lebkuchen

Bis morgen!
Caroline

P.S. Die Girlande im Banner habe ich bei Freepik gefunden

Schoko-Lebkuchen

Zutaten

  • 200 g brauner Zucker
  • 3 Eier
  • 1 Pck. Lebkuchengewürz
  • 100 g Orangeat
  • 100 g Zitronat
  • 4 EL Kakao
  • 350 g gemahlenen Mandeln
  • Oblaten
  • Kuvertüre
  • Vollmilchschokolade

Zubereitung

  • Zucker und Eier schaumig rühren. Das Lebkuchengewürz mit dem Zitronat und Orangeat sowie dem Kakao und den Mandeln mischen. Anschließend diese Mischung zur Eier-Zucker-Masse geben.
  • Den Teig als kleine Häufchen auf die Oblaten geben und anschließend mit einem angefeuchteten Finger glattstreichen.
  • Bei ca. 155°C im Umluftofen etwa 20-30 Min backen.
  • Nach dem Abkühlen die Lebkuchen noch mit Kuvertüre überziehen. Die Vollmilchschokolade über einem Wasserbad schmelzen und die kleinen Lebkuchen nach Belieben verzieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.