Zum Inhalt springen
Schoko-Kirsch-Kuchen

Einfacher Schoko-Kirsch-Kuchen

    Juhuu, es gibt Schokolade, denn es ist wieder #LinalsSchokoTräume Zeit. Und was würde in diese Sommerzeit besser passen als ein Schokokuchen mit Kirschen. Ich bin ein riesengroßer Kirsch-Fan und trauere noch immer unseren beiden Kirschbäumen im Garten hinterher. Gut, dass man aktuell eigentlich in jedem Laden frische Kirschen kaufen kann. So steht dem Sommer-Kirsch-Feeling nichts mehr im Wege. Auch wenn ich die roten Früchte gerne einfach so vernasche, dürfen sie heute in einem leckeren Schoko-Kirsch-Kuchen landen.

    Das besondere an diesem Kuchen ist seine Füllung aus einer Pudding-Schmand-Mischung. Dadurch wird der Schokokuchen wirklich schon frisch und passt perfekt an einen heißen Sommertag. Vor allem, wenn er vor dem Verzehr kalt gestellt wird. Wenn du es gerne ein bisschen einfacher haben möchtest, kann ich dir den Schoko-Kirsch-Napfkuchen auch sehr empfehlen.

    Und wer jetzt keine Lust auf Kirschen entsteinen hat oder den Kuchen außerhalb der Kirschenzeit zubereiten möchte, kann natürlich auch auf Kirschen aus dem Glas zurück greifen.

    Ich freue mich total, wenn du das Rezept für Einfacher Schoko-Kirsch-Kuchen ausprobierst und mich auf Instagram @linalsbackhimmel markiert 🙂

    Schokoladige Grüße,
    Caroline

    Schoko-Kirsch-Kuchen

    Schoko-Kirsch-Kuchen

    für eine Backform mit Ø 20cm

    Zutaten
      

    Für Boden + Streusel:

    • 300 g Mehl
    • 1/2 Pck. Backpulver
    • 125 g Zucker
    • 1 Prise Salz
    • 1 Ei
    • 125 g Butter

    Für die Füllung:

    • 400 g Kirschen Alternativ: 1/2 Glas Kirschen
    • 1 ½ Pck. Vanille-Puddingpulver
    • 500 ml Milch
    • 120 g Zucker
    • 1 Becher Schmand

    Anleitungen
     

    • Aus Mehl, Backpulver, Zucker, Salz, Ei und Butter Streuseln herstellen. Zur Seite stellen.
    • Frische Kirschen waschen und entsteinen. Kirschen im Glas gut abtropfen lassen.
    • Pudding nach Packungsanleitung zubereiten. Dafür die verminderte Menge Milch und die angegeben Menge Zucker verwenden.
    • Anschließend abkühlen lassen und dann den Schmand gründlich unterrühren.
    • 2/3 der Streusel in eine vorbereitete Springform (20cm) geben und zu einem Boden andrücken.
    • Puddingmasse darauf geben und glatt streichen. Die abgetropften Kirschen darauf verteilen und die restlichen Streusel darüber geben.
    • Im Umluftofen bei 155 Grad ca. 50-60 Minuten backen.

    Du hast dieses Rezept nach gemacht?

    Dann schreibe mir doch gerne hier einen Kommentar oder teile ein Bild auf Instagram!

    Ein Gedanke zu „Einfacher Schoko-Kirsch-Kuchen“

    1. Moin Linal, sehr gern würde ich den SchokoKirschKuchen nachbacken, aber ich finde keine Angabe zu der Hauptzutat Schokolade. Lieben Gruß Maren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Rezept Bewertung