Schoko-Waffeln aus dem Backofen mit Apfel-Birnen-Kompott
LinalsSchokoTräume,  Muffins & andere Kleinigkeiten

Schoko-Waffeln aus dem Backofen mit Apfel-Birnen-Kompott

Nachdem es am Sonntag hier auf dem Blog erst eine leckere, schokoladige Sachertorte gab, fällt das neue #LinalsSchokoTräume Rezept heute ein bisschen leichter aus. Aber deshalb ist es natürlich nicht weniger lecker. Gerade die „einfacheren“ Rezepte haben meiner Meinung nach manchmal sowieso die Nase vorne und schlagen jedes aufwändige Rezept um Längen. Passend zum Herbst gibt es heute leckere Schoko-Waffeln aus dem Backofen mit Apfel-Birnen-Kompott.

Tatsächlich war das mein erster Versuch mit Waffeln aus dem Ofen. Obwohl ich bereits zwei Waffeleisen besitze, konnte ich von ein paar Wochen nicht an den Waffelformen für den Ofen vorbei gehen. Jede meiner beiden Silikonformen ergibt drei Waffeln, wodurch man also sechs Waffeln auf einen Streich backen kann. Hinterher kommt die Form in die Spülmaschine und fertig. Gerade wenn es mal schnell gehen soll oder man nur wenige Waffeln backen möchte, ist das auf jeden Fall eine gute Alternative.

Kombiniert habe ich die Schoko-Waffeln mit selbstgekochtem Apfel-Birnen-Kompott. Das lässt sich wirklich schnell selber kochen und es schmeckt – v.a. noch so ein bisschen lauwarm – einfach richtig, richtig gut. Natürlich kannst du auch nur Äpfel oder nur Birnen verwenden, wenn dir das besser schmeckt oder du nur noch das eine oder das andere zu Hause hast.

Ich freue mich total, wenn ihr eines meiner Rezepte nachbackt und mich beispielsweise auf Instagram @linalsbackhimmel markiert 🙂

Schokoladige Grüße,
Caroline

Schoko-Waffeln aus dem Backofen mit Apfel-Birnen-Kompott

für 6 Waffeln

Zutaten

Für die Waffeln:

  • 100 g Butter
  • 60 g Zucker
  • 2 Eier
  • 180 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 2 EL Kakao
  • 160 ml Milch
  • 60 g Schokotröpfchen

Für das Apfel-Birnen-Kompott:

  • 3 Äpfel
  • 3 Birnen
  • Zimt nach Belieben

Zubereitung

  • Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren und die Eier einzeln unterrühren.
  • Das Mehl mit Backpulver und Kakao vermischen und zur Butter-Zucker-Eier-Masse geben.
  • Zusammen mit der Milch gründlich vermischen.
  • Als letztes die Schokotröpfchen unter den Teig heben.
  • Den Teig auf die sechs Waffel-Formen verteilen und anschließend bei 220°C im Umluftofen etwa 15 Minuten backen.
  • In der Zwischenzeit die Äpfel und Birnen schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
  • Die Apfel- und Birnenwürfel kurz in einem Topf ankochen lassen und anschließend bei mittlerer Hitze garkochen (je nach Sorte zw. 10 und 30 Minuten). Nach Belieben mit Zimt abschmecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.