Muffins & andere Kleinigkeiten,  Sweet Table

Ein bisschen Einhornstaub kann nie schaden…

Am Mittwoch habe ich euch bereits den Sweet Table für die Geburtstagsparty meiner kleinen Schwester gezeigt. Motto war ganz dem momentanen Trend entsprechend natürlich das Einhorn. Heute habe ich noch das Rezept der kleinen Mini-Muffins für euch. Irgendwie wurden die wohl von ein wenig Einhornstaub getroffen 😉

Die Mini-Muffins sind wirklich schnell gebacken und trotzdem ein wirkliches Highlight auf jedem Sweet Table. Mit den rosa Streuseln passen sie so auch prima zum Einhorn-Thema.

Mini Schoko-Muffins mit Einhornstaub

Zutaten

  • 80 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 2 Eier
  • 120 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 EL Kakaopulver
  • Puderzucker
  • Zitronensaft
  • rosa Streusel

Zubereitung

  • Den Zucker mit der Butter und den Eiern schaumig rühren. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Kakaopulver vermischen und kurz unterrühren.
  • Den Teig in ein vorbereitetes Mini-Muffinblech füllen.
  • Die Muffins bei 180°C im Umluftofen etwa 10-12 Minuten backen.
  • Abkühlen lassen.
  • Aus Puderzucker und Zitronensaft einen Guss herstellen und damit die Muffins bestreichen. Die Streusel je nach Belieben darauf verteilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.