Geschenke aus der Küche,  Weihnachten

2. Dezember: Home made Trinkschokolade

Willkommen zu Türchen Nr. 2! Heute machen wir uns schon einmal Gedanken über die Weihnachtsgeschenke. Auch wenn es natürlich Weihnachten nicht vorrangig um die Geschenke geht, macht es doch auch Spaß seine Lieben mit dem ein oder anderen Geschenk zu überraschen.

Gerade selbstgemachte Geschenke kommen bei Familie und Freunde besonders gut an. Deshalb haben sich in diesen Kalender auch die ein oder andere Idee für Geschenke aus der Küche versammelt. Heute fangen wir mal mit einer ganz einfachen Idee an. Dabei können auch schon gut kleine Kinder helfen und sich nach Herzenslust austoben, denn euch fallen bestimmt noch mehr tolle Ideen ein, mit denen man die Schokolade noch versüßen könnte.

Natürlich kann man es sich auch selber nach einem langen Winterspaziergang mit einer leckeren selbstgemachten Schokolade gemütlich machen. So kann man sich auch in der doch häufig recht stressigen Adventszeit eine kleine Ruheoase schaffen. Ich habe mir für dieses Jahr jedenfalls vorgenommen, die Adventszeit viel mehr zu genießen und mich nicht vom Weihnachtstrubel verschlucken zu lassen.

Bis morgen!
Caroline

P.S. Die Girlande im Banner habe ich bei Freepik gefunden

Home made Trinkschokolade

Zutaten

  • Weiße Schokolade
  • Vollmilchschokolade
  • Zartbitterschokolade
  • Cranberrys
  • Gehackte Pistazien
  • Mini-Marshmallows

Zubereitung

  • Schokolade schmelzen.
  • Cranberrys in kleine Stückchen schneiden, Mini-Marshmallows halbieren,
  • Schokolade in eine Pralinenform/Eisform geben.
  • Cranberrys/Pistazien/Marshmallows darauf verteilen.
  • Im Kühlschrank erhärten lassen.
  • Aus der Form lösen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.