Schoko-Bananen-Gugelhupf

Schoko-Bananen-Gugelhupf

Passend zum heutigen World Chocolate Day darf ein Schokoladenkuchen heute natürlich nicht fehlen. Um auch meiner großen Gugelhupf-Liebe gerecht zu werden, habe ich mich für einen kleinen, aber feinen Schoko-Bananen-Gugelhupf entschieden. Das Rezept eignet sich auch prima, um überreife bzw. braune Bananen zu verwerten. So hat man eine prima Alternative zum bekannten Bananenbrot, das ja in den letzten Monaten einen richtigen Hype erfahren hat.

Für das Shooting des Schoko-Bananen-Gugelhupfs habe ich mich auch zum ersten Mal an einen Action Shoot – also das Einfangen von Aktionen, hier das Glasieren des Gugelhupfs gewagt. Auch wenn ich noch nicht hundertpro damit happy bin, so finde ich es doch für den ersten Versuch ganz gelungen.

Ich freue mich total, wenn ihr eines meiner Rezepte nachbackt und mich auf Instagram @linalsbackhimmel markiert 🙂

Süße Grüße aus dem Backhimmel,
Caroline

Schoko-Bananen-Gugelhupf

für einen kleinen Gugelhupf

Zutaten

  • 1 reife Banane
  • 150 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 35 g Kakao
  • evtl. Milch

Außerdem:

  • Zartbitterkuvertüre
  • getrocknete Bananenscheiben

Zubereitung

  • Die reife Banane mit einer Gabel zerdrücken bzw. mit einem Mixer pürieren.
  • Die Butter mit dem Zucker und der Prise Ei schaumig schlagen. Anschließend die Eier einzeln unterrühren. Die Banane ebenfalls untermischen. Mehl mit Backpulver und Kakao vermischen und zu den feuchten Zutaten geben und alles zu einem glatten Teig verrühren.
  • Den Teig in eine vorbereitete Gugelhupfform geben und bei 160°C im Umluftofen etwa 35-40 Minuten backen (Stäbchenprobe!).
  • Den Gugelhupf stürzen und komplett auskühlen lassen.
  • Die Zartbitterkuvertüre über einem Wasserbad schmelzen. Den Gugelhupf damit glasieren und je nach Belieben mit getrockneten Bananenscheiben dekorieren.
Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.